Aktuelles

Rückblick: Live-Sendung SWR4: Klartext zur Schließung der Loreley-Kliniken

Update 8.11.2019: Hier können Sie die Sendung nochmals nachhören.

Zu einer Live-Sondersendung von „SWR4 Klartext“ zur Schließung der Loreleykliniken sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, den 7.11. von 19 bis 21 Uhr in die Rheinfelshalle nach Sankt Goar (Einlass ab 18 Uhr) herzlich eingeladen.

Auf dem Diskussionspodium und im Publikum werden u.a. folgende Institutionen vertreten sein und sich miteinander und dem Publikum zu diesem brandaktuellen Thema austauschen:

Im Podium:

  • Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD), Gesundheitsministerin RP
  • Thomas Bungert (CDU), VG-Bürgermeister St. Goar-Oberwesel, Minderheitsgesellschafter
  • Dr. Heinz-Jürgen Scheid, Vorsitzender der Geschäftsführung Marienhaus GmbH, Waldbreitbach, Mehrheitsgesellschafterin
  • Alfred Galeazzi, Arzt in St. Goar (Oberarzt Loreley-Kliniken)
  • Michael Quetting, Pflegebeauftragter Ver.di-Landesbezirk RP.
  • Es moderiert Thomas Meyer.

Im Radio: Die Veranstaltung wird von 19 bis 21 Uhr live übertragen.

Link zum SWR

Link zur Facebook-Veranstaltung

Rückblick: Kundgebung: Loreley-Kliniken müssen bleiben!

Update 11. November 2019: Den Live-Mitschnitt der Kundgebung finden Sie hier.

Sonntag, 10. November 2019, 15.00 Uhr
Ort: Marktplatz, Oberwesel

Nehmt den Turbo raus, Marienhaus!

Es wird kühl, es wird laut und die Jungwinzer Oberwesel werden Glühwein und anbieten!

Wir fordern die vier Eigentümer dazu auf, am »Runden Tisch Loreley-Kliniken« teilzunehmen, die Wirtschaftlichkeit der Häuser neu zu bewerten und tragfähige Zukunftsmodelle zu entwickeln.

Bis dahin muss die äußerst kurzfristige Schließung vom Tisch und ein Weiterbetrieb bis mindestens zum 31.12.2020 muss garantiert werden.

Unterstützen Sie unsere Heimat-Krankenhäuser!
Kommen Sie zu unserer Sonntags-Kundgebung!

Link zur Veranstaltung auf Facebook

Plakat-Download als PDF (zum Selbstdrucken)